Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Autor im Gespräch: Friedrich Ani, Theater Heilbronn

Friedrich Ani, vielfach ausgezeichneter Autor, schreibt Kriminalromane, die weit mehr erzählen als nur spannende Geschichten von Mord und Ermittlung. In seinem neuen Roman »All die unbewohnten Zimmer« bringt Ani vier seiner Ermittlerfiguren aus früheren Geschichten zusammen: Ex-Kommissar Tabor Süden, den Vermisstensucher, Polonius Fischer, ehemaliger Mönch, Jakob Frank, Spezialist für die Überbringung von Todesnachrichten und Fariza Nasri, [...]

Autoren im Gespräch: Jakob Augstein und Nikolaus Blome

Gespräch mit Jakob Augstein und Nikolaus Blome, die sich in ihrem gemeinsamen Buch "Oben und unten. Abstieg, Armut, Ausländer – was Deutschland spaltet" mit drängenden Problemen unserer Gesellschaft auseinandersetzen.

Autor im Gespräch: Ingo Zamperoni – TP Rotebühlplatz, Stuttgart

Der Fernsehmoderator, Journalist und Autor Ingo Antonio Zamperoni hat sich als Auslandskorrespondent in Washington einen Namen gemacht. Er lernte die amerikanischen Gewohnheiten kennen und verarbeitet seine persönlichen Erfahrungen und Ansichten in zwei Werken. 2018 veröffentlichte er sein zweites Buch mit dem Titel "Anderland - Die USA unter Trump. Ein Schadensbericht". Der deutsch-italienische USA-Fan thematisiert und kritisiert [...]

Podiumsdiskussion „Ringen um die Demokratie – das 20. Jahrhundert in Deutschland“ – Gasteig, München

Podiumsgespräch mit Dr. Franka Maubach, Markus Meckel und Dr. Wolfgang Niess Moderation: Korbinian Frenzel, Deutschlandradio 1919, 1949, 1989: Diese Schlüsseljahre deutscher Geschichte stehen für die Überwindung von Kriegen und Diktaturen – und für demokratische Aufbrüche in einem Zeitalter, das Isaiah Berlin als »das schrecklichste Jahrhundert in der Geschichte des Westens« bezeichnet hat. Zur demokratischen Entwicklung Deutschlands [...]

Autor im Gespräch: Ahmed Mansour – Theater am Ring, Villingen

Eine der drängendsten Aufgaben unserer Gesellschaft ist Integration – doch kein Thema polarisiert stärker. Staat und Gesellschaft stehen dieser Aufgabe bisher planlos gegenüber, es mangelt an konkreten Konzepten, einer unvoreingenommenen, sachlichen Debatte und langfristigen Plänen. Der Psychologe und Bestsellerautor Ahmad Mansour beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Problemen und Chancen von Integration. Er reiste durch [...]

Autor im Gespräch: Paul Maar – Einsteinhaus, VH Ulm

Warum wird man Kinderbuchautor? Paul Maar fing an zu schreiben, weil er fand, dass es zu wenig gute Kinderbücher gibt und auch um eine Kindheit zu erfinden, die er nicht hatte. Heute gehört er mit seinem Sams, Lippel und vielen anderen Figuren zu den beliebtesten deutschen Autoren. Mit der Reihe »Der Autor im Gespräch« gibt Dr. [...]

Moderation: „Der demografische Wandel – eine große Herausforderung“ – Theater am Ring, Villingen

Der demografische Wandel – eine große Herausforderung für Deutschland und unsere Region ! - Demographischer Wandel – Was ist das? - Was sind seine Ursachen? - Welche Dimension an Problemen rollt da auf uns zu? - Was bedeutet das für unsere künftige Lebenswirklichkeit?  Welche Maßnahmen sind nötig und möglich? Antworten hierzu möchte Prof. Dr. Jutta Rump [...]

Autor im Gespräch: Franz Müntefering – Theater am Ring, Villingen

Älterwerden heißt leben. Das ist eine spannende Sache. Und für die meisten dauert dieses Älterwerden länger an als jemals zuvor in der Geschichte der Menschheit. So ergibt sich reichlich Gelegenheit, unterwegs zu sein, sich einzumischen, Mitverantwortung und Selbstverantwortung zu übernehmen und zu bestimmen, wohin die Reise geht. Franz Müntefering schreibt in ´Unterwegs´ unbeschwert, aber nachdenklich über [...]

Autorin im Gespräch: Jackie Thomae – Theater Heilbronn

Die Autorin Jackie Thomae ist in der Boxx des Heilbronner Theaters zu Gast. Moderiert wird die von Theater und Stadtbibliothek gemeinsam organisierte Reihe „Autor im Gespräch“ vom Autor und Historiker Wolfgang Niess. In ihrem 2019 für den Deutschen Buchpreis nominierten Roman „Brüder“ erzählt Jackie Thomae von zwei in der DDR geborenen Brüdern, die beide einen gemeinsamen [...]

+++ VERSCHOBEN +++ Moderation „Mensch & Maschine – Wer programmiert wen?“ – Kornwestheim, Das K, Festsaal

Zum Auftakt des Semesterschwerpunkt "Digitalisierung und künstliche Intelligenz" der Schiller-VHS Ludwigsburg referiert zunächst RANGA YOGESHWAR, einer der bekanntesten Wissenschaftsjournalisten Deutschlands. In den nächsten zehn Jahren werden wir sehr stark mit Digitalisierung und dem Aufkommen von künstlicher Intelligenz konfrontiert werden. Das wird viele Bereiche unseres Lebens fundamental verändern. Dabei stellt sich die Frage, inwieweit wir diesen neuen intelligenten [...]

+++ VERSCHOBEN +++ Gespräch und Moderation: Romy Hausmann „Liebes Kind“ – Stuttgarter Kriminächte, Friedrichsbau Varieté

Eine einsame Hütte im Wald ist das Zuhause von Lena und ihren beiden Kindern. Doch was im ersten Moment idyllisch klingt, ist in Wahrheit ein Alptraum, aus dem es kein Entkommen gibt ... Dieser Thriller beginnt, wo andere enden Eine fensterlose Hütte im Wald. Lenas Leben und das ihrer zwei Kinder folgt strengen Regeln: Mahlzeiten, Toilettengänge, [...]

+++ VERSCHOBEN +++ Gespräch und Moderation: Buchpremiere Jeremias Thiel „Kein Pausenbrot, keine Bildung, keine Chance“ – Freiburg, United World College

Jeremias Thiel: "Kein Pausenbrot, keine Bildung, keine Chance – Wie sich Armut in Deutschland anfühlt und was sich ändern muss" Als Jeremias Thiel elf Jahre alt ist, macht er sich auf den Weg zum Jugendamt. Er hält es zu Hause nicht mehr aus, hat Angst, der Armut und Verwahrlosung, die dort herrschen, niemals entkommen zu können. [...]

+++ VERSCHOBEN +++ Autor im Gespräch: Norbert Scheuer „Winterbienen“ – Theater Heilbronn

Januar 1944: Egidius Arimond, frühzeitig aus dem Schuldienst entlassen, schwebt wegen seiner Frauengeschichten, seiner Epilepsie, aber vor allem wegen seiner waghalsigen Versuche, Juden in präparierten Bienenstöcken ins besetzte Belgien zu retten, in höchster Gefahr. Gleichzeitig kreisen über die Eifel britische und amerikanische Bomber. Arimonds Situation wird nahezu ausweglos, als er keine Medikamente mehr bekommt, ein Verhältnis [...]

Moderation und Gespräch – Rüdiger v. Fritsch: „Russlands Weg. Als Botschafter in Moskau“ – Kulturzentrum Kloster Herbrechtingen

März 2014: Die Annexion der Krim ist gerade vollzogen, als Rüdiger von Fritsch seine Arbeit als Botschafter in Moskau aufnimmt. Danach geht es Schlag auf Schlag: Donbas, Abschuss von MH17, Syrien, Skripal. Trotz russischer Aggressionen sieht von Fritsch zu guten deutsch-russischen Beziehungen keine Alternative - und setzt konsequent auf Entschlossenheit und die Stärke der Diplomatie: den [...]

Autor im Gespräch – Gerald Knaus: „Welche Grenzen brauchen wir?“ – VHS Stuttgart

Kein anderes Thema hat die europäische Politik in den letzten Jahren so beeinflusst wie die Debatte um Geflüchtete, Asyl und Migration. Dabei wird die Diskussion dominiert von Schlagworten, falschen Tatsachenbehauptungen und Scheinlösungen. Gerald Knaus erklärt in seinem Buch "Welche Grenzen brauchen wir?", worum es tatsächlich geht, und zeigt, dass humane Grenzen möglich sind. Der Migrationsexperte, dessen [...]

Öffentlicher Online-Vortrag „Der 9. November. Die Deutschen und ihr Schicksalstag“, Vortrag und Diskussion

Die Landesarbeitsgemeinschaft Baden-Württemberg von Gegen Vergessen - Für Demokratie lädt zum öffentlichen Online-Vortrag ein: „Der 9. November. Die Deutschen und ihr Schicksalstag“. Vortrag und Diskussion mit Dr. Wolfgang Niess, Stuttgart, Autor des jüngst erschienenen gleichnamigen Buchs Moderation: Karin Strympe - in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg   Teilnahmemöglichkeiten: Über den Meeting-Link beitreten Mit [...]

Autor im Gespräch: Rüdiger Safranski – Villingen, Theater am Ring

Im Mittelpunkt steht Rüdiger Safranskis Buch "Zeit – Was sie mit uns macht und was wir aus ihr machen". Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Uhrenindustriemuseum statt, das zu diesem Thema in der aktuellen Sonderausstellung "Vor dem Uhrknall. Zeit und Leben im Dorf Schwenningen" spannende Anregungen bietet. "Die Zeit, die ist ein sonderbares Ding. Wenn [...]

Moderation: „Geopolitik heute“ – Theater Heilbronn, Oberes Foyer

Podiumsdiskussion mit Gabriele Krone-Schmalz, Karin Leukefeld und Frank Sieren. Moderation: Wolfgang Niess. Mit der Öffnung des Eisernen Vorhangs haben sich scheinbare politische Gewissheiten von 45 Jahren Nachkriegsgeschichte in Luft aufgelöst. Die weltpolitische Lage hat sich seither stark verändert und befindet sich aktuell in einer Phase dramatischer Zuspitzung. Der Krieg in der Ukraine ist das sichtbarste Zeichen [...]

Autor im Gespräch: Hans-Ulrich Grimm – Stuttgart, TP Rotebühlplatz

Im Mittelpunkt des Gesprächs stehen die beiden jüngsten Bücher des Bestsellerautors Hans-Ulrich-Grimm: "Food War" und "Dumm gegessen!" vom Schnäppchenrausch geblendet, zahlen die Konsument/innen nach Grimms Überzeugung am Ende einen hohen gesundheitlichen und finanziellen Preis für billiges Essen. Ernährungs- und Pharmaindustrie machen dadurch Milliarden-Gewinne und bemühen sich, unterstützt von der Politik, diese Täuschung aufrecht zu erhalten. Essen, [...]

Autorin im Gespräch: Emine Sevgi Özdamar – Theater Heilbronn, Salon 3

Emine Sevgi Özdamar wurde 1946 in Malatya, Türkei geboren. Bereits mit zwölf Jahren hatte sie ihre erste Theaterrolle am Staatstheater in Bursa. 1965 kam sie als Gastarbeiterin zum ersten Mal nach Deutschland. 1967 bis 1970 besuchte sie die Schauspielschule in Istanbul, danach hatte sie Engagements an der Volksbühne Ost-Berlin, in Paris und Avignon und beim Bochumer [...]

Moderation – Wolfgang Schorlau, Claudio Caiolo: Falsche Freunde – Hospitalhof Stuttgart

Commissario Morellos neuer Fall führt mitten hinein ins große Geld: Eine Handvoll reicher Italiener möchte Venedig in ein Disneyland für Superreiche verwandeln und ein Mordfall bringt Commissario Morello ins Spiel – und in höchste Gefahr. Die Gruppe, die sich auf das Erbe der venezianischen Dogen beruft, über Jahrhunderte Herrscher der Serenissima, bereitet eine beträchtliche Erweiterung des Flughafens [...]

Autor im Gespräch: Peter Stamm – Reutlingen, Osiandersche Buchhandlung

Im gemeinsamen Gespräch mit Dr. Wolfgang Niess präsentiert Peter Stamm sein neues Buch „In einer dunkelblauen Stunde“. Der Roman handelt über einen Schriftsteller und die Geheimnisse seines Lebens: Seit Tagen wartet die Dokumentarfilmerin Andrea auf Richard Wechsler in seinem Heimatort. Bei ersten Aufnahmen in Paris hatte der bekannte Schriftsteller wenig von sich preisgeben wollen und nun [...]

Moderation – Rafik Schami: „Eine poetische Reise durch seine Geschichten“ – Heidenheim, Lokschuppen

Nur wenige können Geschichten erzählen wie Rafik Schami. Seit über 35 Jahren tritt er für die mündliche Erzählkunst ein, bei der er das Publikum auf einen poetischen Spaziergang durch seine Geschichten mitnimmt. Ein brillanter Erzähler wie Rafik Schami braucht ein unglaubliches Gedächtnis, um über fantastische Reisen und tiefe Geheimnisse zu fabulieren, dabei Erzählstränge zu beginnen, fallen [...]

Buchpräsentation: Der Hitlerputsch 1923 – Bayerische Staatsbibliothek München

Am Abend des 8. November 1923 stürmt Adolf Hitler mit gezogenem Revolver in den Bürgerbräukeller und verkündet den Beginn der nationalen Revolution. Am Mittag des folgenden Tages endet diese im Kugelhagel an der Feldherrnhalle. Doch Hitlers dilettantische Aktion war nur die Spitze des Eisbergs. Darunter verborgen liegt die Geschichte eines Hochverrats, an dem große Teile der [...]

Moderation: Buchpräsentation „Demokratie erinnern“ – Ulm, Schwörhaus

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg präsentiert: "Demokratie erinnern. Historisch politische Identitätsbildung im deutschen Südwesten", Hrsg. von Bernd Braun, Frank Engehausen, Sibylle Thelen und Reinhold Weber. Im Gespräch mit Sibylle Thelen (Herausgeberin und Direktorin der LpB) sowie den Autoren Dr. Nicola Wenge (Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg, Ulm) und Prof. Dr. Michael Wettengel (Haus der Stadtgeschichte Ulm) stelle ich [...]

Der Hitlerputsch 1923 – Staatsbibliothek zu Berlin

Geschichte eines Hochverrates – Der Hitlerputsch 1923: Buchvorstellung in der Reihe „Krisenmomente“ Staatsbibliothek zu Berlin Theodor-Fontane-Saal Unter den Linden 8 10117 Berlin  

Autor im Gespräch extra: Der Hitlerputsch 1923 – Prof. Dr. Reinhold Weber befragt den Autor – Theater Heilbronn, Salong 3

Ankündigungstext des Theaters Heilbronn: Dr. Wolfgang Niess, Moderator der Reihe »Autor im Gespräch«, die das Theater Heilbronn gemeinsam mit der Stadtbibliothek Heilbronn veranstaltet, ist diesmal nicht selbst Gastgeber. Er wird von Dr. Reinhold Weber, Stellvertretender Direktor der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, zu seinem neuen, hochgelobten Buch befragt: »Der Hitlerputsch 1923 – Geschichte eines Hochverrats«. Darin [...]

Autor im Gespräch: Richard C. Schneider – Treffpunkt Rotebühlplatz, Stuttgart

Ankündigungstext der VHS Stuttgart: Zum Staat Israel haben wir als Deutsche aufgrund der Shoa ein besonderes, außerordentliches Verhältnis. Die Sicherheit Israels gehört zur Staatsräson der Bundesrepublik Deutschland, was nicht bedeutet, dass jede Handlung der israelischen Politik kritiklos akzeptiert werden müsste. Im Hinblick auf solide und umfassende Informationen über das Land ist allerdings trotz der besonderen Beziehungen [...]

Vortrag und Diskussion: „Der 9. November. Die Deutschen und ihr Schicksalstag“ – Mannheim

Die Revolution von 1918/19, der Hitlerputsch, die Reichspogromnacht, das Attentat von Georg Elser auf Adolf Hitler und die friedliche Revolution von 1989 – alle diese Ereignisse sind mit dem 9. November verknüpft. Er ist der deutsche Schicksalstag. Die Ereignisse stehen nicht bloß in einem anekdotischen, sondern in einem realen Zusammenhang. Der Historiker und Journalist Dr. Wolfgang [...]

Vortrag und Diskussion: „Der Hitlerputsch 1923. Geschichte eines Hochverrats“ – Fellbach

Am 8. November 1923 stürmt Adolf Hitler mit gezogenem Revolver in den Münchner Bürgerbräukeller und verkündet den Beginn der "nationalen Revolution". Am folgenden Tag endet diese im Kugelhagel an der Feldherrnhalle. Doch Hitlers Aktion war nur die Spitze des Eisbergs. Darunter verborgen liegt die Geschichte eines Hochverrats, an dem große Teile der politischen Führung Bayerns beteiligt [...]

Vortrag und Diskussion: „Der Hitlerputsch 1923. Geschichte eines Hochverrats“ – Stuttgart

Am Abend des 8. November 1923 stürmt Adolf Hitler mit gezogenem Revolver in den Münchner Bürgerbräukeller und verkündet den Beginn der „nationalen Revolution“. Am Mittag des folgenden Tages endet diese im Kugelhagel an der Feldherrnhalle. Doch Hitlers dilettantische Aktion war nur die Spitze des Eisbergs. Darunter verborgen liegt die Geschichte eines Hochverrats, an dem große Teile [...]

Autoren im Gespräch: „Wolfgang Schorlau / Claudio Caiolo: Falsche Freunde“ – Reutlingen

Eine Handvoll reicher Italiener möchte Venedig in ein Disneyland für Superreiche verwandeln. Ein Mordfall bringt Commissario Morello ins Spiel – und ihn selbst in höchste Gefahr. Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo, die bereits zwei Bestseller um ihren aus Sizilien stammenden Commissario geschrieben haben, sagen über ihr neues Buch: »Die Pläne zur Umgestaltung Venedigs muten nur auf [...]

Bücherherbst 2023 – Mengen

Mit Christel Freitag und Wolfgang Niess Zwei Literaturkenner geben Lesetipps. Unterhaltsam und sprachgewandt präsentieren die bekannten ehemaligen SWR-Redakteure die Neuerscheinungen und besonderen "Schmankerl" des Bücherherbstes 2023. Geschickt, abwechslungsreich und inhaltsstark präsentieren sie im Dialog ihre persönlichen Buchtipps aus Belletristik und Sachbuch. Stadtbücherei, Hauptstr. 77-81 Eintrittskarten sind in der Stadtbücherei Mengen (Tel. 07572 607-670, buecherei@mengen.de) erhältlich.

Bücherherbst 2023 – Herbrechtingen

HERBRECHTINGER BÜCHERHERBST MIT CHRISTEL FREITAG UND WOLFGANG NIESS KULTURZENTRUM KLOSTER, HERBRECHTINGEN 22.11.23, 19:00 UHR Es ist über die Jahre zu einer liebgewordenen Tradition geworden... Christel Freitag und Wolfgang Niess stellen auch dieses Jahr wieder Neuerscheinungen und Highlights der diesjährigen Frankfurter Buchmesse vor. Die Vorstellungen reichen von Romanen über Biographien bis hin zu Sachbüchern und werden nicht [...]

Bücherherbst 2023 – Stuttgart

Vorstellung von Neuerscheinungen, gemeinsam mit Christel Freitag. Im Rahmen der Stuttgarter Buchwochen. Haus der Wirtschaft, Willy-Bleicher-Straße 19, May-Eyth-Saal

Bücherherbst 2023 – Ebersbach

Ebersbacher Buchherbst 2023 - Literarische Neuerscheinungen präsentiert von Christel Freitag und Dr. Wolfgang Niess Bücher tun Gutes e.V. Bahnhof Ebersbach

Autorin im Gespräch: Ulrike Herrmann – Theater am Ring, Villingen

Wirtschaftskorrespondentin der taz stellt Buch "Das Ende des Kapitalismus" vor Elektroautos, E-Bikes und –Roller, Windräder, Solarpanele – sogenanntes 'Grünes Wachstum' umgibt uns überall, doch Klima- und Umweltkrise gefährden weiterhin unsere Existenz. Wirtschaftsexpertin und Bestseller-Autorin Ulrike Herrmann argumentiert am Donnerstag, den 29. Februar 2024 um 20 Uhr mit Gesprächspartner Wolfgang Niess in ihrem neuen Buch "Das Ende [...]

Vortrag und Diskussion: Der Hitlerputsch 1923. Geschichte eines Hochverrats – VHS Nagold

Am Abend des 8. November 1923 stürmt Adolf Hitler mit gezogenem Revolver in den Münchner Bürgerbräukeller und verkündet den Beginn der „nationalen Revolution“. Am Mittag des folgenden Tages endet diese im Kugelhagel an der Feldherrnhalle. Doch Hitlers dilettantische Aktion war nur die Spitze des Eisbergs. Darunter verborgen liegt die Geschichte eines Hochverrats, an dem große Teile [...]

Moderation Podiumsdiskussion „Wie selbstveständlich ist Demokratie?“ – Paulusgemeindehaus Heidenheim

Das Forum Bildung und Entwicklung veranstaltet am Freitag, 19. April, um 19 Uhr eine einer Podiumsdiskussion zum Thema „Wie selbstverständlich ist unsere Demokratie“ ein. Das Forum Bildung und Entwicklung lädt Bürgerinnen und Bürger aus Heidenheim und Umgebung am Freitag, 19. April, um 19 Uhr zu einer Podiumsdiskussion ins Haus der evangelischen Kirche beziehungsweise ins Paulusgemeindehaus zum Thema „Wie [...]